≡ Menu

Gartenratgeber.net das freundliche und kompetente Garten-Portal

Gärtnern erfreut sich seit Jahren enorm großer und immer steigender Beliebtheit. Der eigene Garten ist für viele der ideale Ort, um sich zu entspannen und erholen. Auch das tolle Gefühl etwas zu pflanzen und später zu ernten ist für viele Hobbygärtner eine große Motivation. Ein eigener Garten ist aber auch Arbeit. Genau hier will der Gartenratgeber mit hilfreichen Informationen, Ratschlägen und Gartentipps helfen.

Anfallende Gartenarbeit muss nämlich nicht einfach nur erledigt werden, sie muss auch noch zur richtigen Zeit durchgeführt werden. Verpasst man einen Pflanztermin, blüht die Pflanze wahrscheinlich in dieser Saison nicht mehr, oder die Ernte fällt bescheiden aus. Genau hier setzt Gartenratgeber.net an und hilft mit verständlichen Gartentipps, die Zeit im Garten so schön und erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Das Ziel dieses Ratgebers ist die zeitliche Aufbereitung anfallender Gartenarbeiten im Gartenjahr. Zu diesem Zweck entstand unter dem Namen Gartenkalender eine Anlaufstelle für Hobbygärtner und alle die es werden wollen. In die Monatsübersicht des Gartenkalenders gelangt man, in dem man den entsprechenden Monat oben im Navigationsmenü wählt.

Viel Spaß auf Gartenratgeber.net und natürlich in Ihrem Garten…

Schlehe / Schwarzdorn

Schlehe Schlehdorn

Die Schlehe (Prunus spinosa) wird auch als Schwarzdorn, Schlehdorn, Heckendorn, Schlehendorn oder Deutsche Akazie bezeichnet und gehört zur großen Familie der Rosengewächse. Die Bezeichnung Schwarzdorn kann auf die dunkle Rinde sowie die starke Bedornung des Gehölzes zurückgeführt werden. Schlehen wachsen als undurchdringliche, dornige Sträucher, die eine Wuchshöhe und -breite von bis zu zwei Metern erreichen können… mehr lesen

Duftnessel

Duftnessel

Die Duftnessel (Agastache) gehört zur Familie der Lippenblütler und betört insbesondere bei sonnigem Wetter nicht nur durch ihre hohen, farbenfrohen Blütenkerzen, sondern durch ihren angenehmen Duft, den sie dann verströmt. Zudem lockt sie viele Insekten an und sorgt somit für ein frohes Treiben im Blumenbeet. Außerdem sind die meisten Blätter und Blüten der Duftnessel essbar… mehr lesen

Zypresse

Zypressen

Zypressen (Cupressus) bilden eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Zypressengewächse. Etliche Zypressenarten bestimmen die jeweilige Kulturlandschaft. So ist beispielsweise die Mittelmeer-Zypresse vor allem in der Toskana anzutreffen, aber auch andere Zypressen sind nach ihrem Vorkommen benannt, wie etwa die Himalaya- oder die Kalifornische Zypresse. Bei uns sind Zypressen zwar nicht heimisch, werden aber vor allem… mehr lesen

Hokkaido

Hokkaido Kürbis

Der Hokkaidokürbis (Cucurbita maxima) gehört zur Familie der Kürbisgewächse und ist mittlerweile einer der beliebtesten Speisekürbisse bei uns. Das ist darauf zurückzuführen, dass er nicht nur besonders geschmackvoll daherkommt, sondern dass er mitsamt seiner dünnen Schale eine leichte Verarbeitung zulässt. Ursprünglich stammt diese besondere Zuchtform von der japanischen Insel Hokkaido. Bei uns ist der Speisekürbis… mehr lesen

Jakobs-Greiskraut / Jakobskreuzkraut

Jakobs-Greiskraut

Das Jakobs-Greiskraut (Senecio jacobaea), auch Jakobskreuzkraut genannt, gehört zur Familie der Kreuzblütler und ist in all seinen Teilen für Menschen und Tiere giftig, da es Pyrrolizidin-Alkaloide enthält. Als Heilpflanze wird das Kraut jedoch häufig gegen Schmerzen und Entzündungen eingesetzt. Es wächst vor allem an Weg- und Feldrändern, aber auch auf Wiesen und Weiden als ausdauernde… mehr lesen

Stauden-Sonnenblume (mehrjährige Sorten)

Staudensonnenblume

Unter der Bezeichnung Stauden-Sonnenblume oder Mehrjährige Sonnenblume werden zahlreiche Pflanzen der Gattung der Sonnenblume (botanisch Helianthus) verstanden. Im Gegensatz zur einjährigen Sonnenblume, sind diese Pflanzen mehrjährig und winterhart.Verbreitet sind vor allem die Sorten: Helianthus decapetalus Helianthus microcephalus (Kleinblumige oder Kleinköpfige Sonnenblume) Helianthus atrorubens Helianthus mollis Helianthus orgyalis Helianthus giganteus Helianthus tuberosus (Topinambur, Indianerknolle) Die Pflanzung… mehr lesen

Taybeere / Tayberry im Garten pflanzen und pflegen

Tayberry Tayberryplanze

Die Taybeere (Rubus fruticosus x idaeus), auch bezeichnet als Tayberry, ist ein recht neues Obstgehölz, das erst 1977 durch eine Kreuzung aus Himbeere und Brombeere in Schottland entstand. Ihren Namen hat sie dem schottischen Fluss Tay zu verdanken. Tayberrys gehören zur Familie der Rosengewächse und gelten als beliebtes Beerenobst. Tayberrypflanzen ähneln in ihrem Wuchs sehr… mehr lesen

Gerbera

Gerbera rosa

Die Gerbera bildet eine eigene Gattung innerhalb der Familie der Korbblütler. Daher sind ihr deutscher Name sowie die botanische Bezeichnung gleich. Der Name bezieht sich auf den Botaniker und Mediziner Traugott Gerber, zu dessen Ehren sein Freund und Kollege Gronovius die bis dahin unter der Bezeichnung Äthiopische oder Afrikanische Aster bekannte Pflanze bezeichnete. Linné nahm… mehr lesen

Lotusblume

Lotos Lotus

Die Lotosblume (Nelumbo) wird auch als Lotos oder Lotus bezeichnet und bildet die einzige Gattung innerhalb der Familie der Lotosgewächse. Weltweit sind nur zwei Arten (Indische und Amerikanische Lotosblume) sowie deren Hybriden vertreten, die als Zierpflanzen, auch in Teichen als Wasserpflanzen sowie als Nahrungsmittel genutzt werden. Allgemein bekannt ist der Lotoseffekt, der auf die charakteristischen… mehr lesen

Tulpenbaum

Blüte Tulpenbaum

Der Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera) zählt zur Familie der Magnoliengewächse und ist in Nordamerika weit verbreitet. Das wertvolle Holz wird dort in der Möbelindustrie sowie in der Bautischlerei verwendet. Häufig wird der Tulpenbaum mit der Tulpenmagnolie verwechselt, wobei sich beide Arten kaum ähneln, aber zu den Magnoliengewächsen zählen. Mit der namensgebenden Tulpe ist der Baum allerdings… mehr lesen