≡ Menu

Gartenratgeber.net das freundliche und kompetente Garten-Portal

Gärtnern erfreut sich seit Jahren enorm großer und immer steigender Beliebtheit. Der eigene Garten ist für viele der ideale Ort, um sich zu entspannen und erholen. Auch das tolle Gefühl etwas zu pflanzen und später zu ernten ist für viele Hobbygärtner eine große Motivation. Ein eigener Garten ist aber auch Arbeit. Genau hier will der Gartenratgeber mit hilfreichen Informationen, Ratschlägen und Gartentipps helfen.

Anfallende Gartenarbeit muss nämlich nicht einfach nur erledigt werden, sie muss auch noch zur richtigen Zeit durchgeführt werden. Verpasst man einen Pflanztermin, blüht die Pflanze wahrscheinlich in dieser Saison nicht mehr, oder die Ernte fällt bescheiden aus. Genau hier setzt Gartenratgeber.net an und hilft mit verständlichen Gartentipps, die Zeit im Garten so schön und erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Das Ziel dieses Ratgebers ist die zeitliche Aufbereitung anfallender Gartenarbeiten im Gartenjahr. Zu diesem Zweck entstand unter dem Namen Gartenkalender eine Anlaufstelle für Hobbygärtner und alle die es werden wollen. In die Monatsübersicht des Gartenkalenders gelangt man, in dem man den entsprechenden Monat oben im Navigationsmenü wählt.

Viel Spaß auf Gartenratgeber.net und natürlich in Ihrem Garten…

Hügelbeet anlegen, pflegen und bepflanzen

Gemüsebeet

Früher war alles besser? Nun so weit wollen wir uns vielleicht nicht aus dem Fenster lehnen, aber gerade im Bereich der Gartenpflege oder -gestaltung gibt es Techniken, die sich seit vielen Jahren bewährt haben. Sei es zur biologischen Bekämpfung von Schädlingen, der Anlage eines Komposts oder dem nachhaltigen Gärtnern im Allgemeinen. Auch der Bau und Weiterlesen

Biologische Bekämpfung von Schädlingen

Schwarze Bohnenlaus

Dem Trend des biologischen Anbaus folgend möchten viele Hobbygärtner auf den Einsatz synthetischer Pflanzenschutzmittel verzichten. Einerseits bietet die Natur eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren, die miteinander und voneinander leben, andererseits möchte der Mensch von seinen Zierpflanzen sowie dem selbst gezüchteten Obst und Gemüse profitieren und gesunde Früchte ernten. Für ein gesundes Pflanzenwachstum sind vielfältige Weiterlesen

Fächerahorn

Fächerahorn Blätter

Der Fächerahorn (Acer palmatum), auch als Japanischer Ahorn bezeichnet, ist ursprünglich in Asien beheimatet. Er gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse, aber zur Gattung der Ahorne und ist mit dem Feuerahorn verwandt. In seiner Heimat erreicht er Wuchshöhen von bis zu fünfzehn Metern. Bei uns wächst er buschig mit schirmartig überhängenden Ästen und erreicht meist Wuchshöhen Weiterlesen

Kornrade

Kornrade Agrostemma githago

Die Kornrade (Agrostemma githago) gehört zur Familie der Nelkengewächse und ist auch unter den Bezeichnungen Kornnelke, Kornrose und Ackerrade bekannt. Ursprünglich beheimatet ist die Kornrade im Mittelmeerraum. Sie zählt zu den Ackerwildkräutern, die im mitteleuropäischen Raum aufgrund des modernen Ackerbaus nur noch selten anzutreffen ist und deshalb als gefährdet gilt. Die Kornrade ist eine leicht zu Weiterlesen

Kugelamarant

Kugelamarant Gomphrena globosa

Der Kugelamarant (Gomphrena globosa) gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse und ist eine kälteempfindliche Sommerblume. Beheimatet ist der Kugelamarant im tropischen und subtropischen Amerika. In Garten- und Pflanzencentern wird als Topf- oder Balkonpflanze oftmals nicht der Echte Kugelamarant (Gomphrena globosa) angeboten, sondern Hybride-Züchtungen. Die Pflegeanleitung gilt aber sowohl für den Echten, sowie für die hybriden Sorten Weiterlesen

Rucola oder Rauke – Anbau, Pflege und Ernte

Rucola Rauke Blätter

Rucola ist ein ist eine beliebte Salatsorte, die auf Grund ihres teils nussigen Geschmacks gerne in der Küche verwendet wird. Dabei ist der Name Rucola etwas verwirrend, denn Rucola bezeichnet eigentlich verschiedene Pflanzen aus der Gattung der Kreuzblütengewächse. Was den meisten unter der Bezeichnung Rucolasalat bekannt ist, sind eigentlich zwei Vertreter dieser Gattung: Zum einen Weiterlesen

Hainbuche

Hainbuche Weißbuche Hagebuche

Hainbuchen (Carpinus) sind auch als Weißbuche, Hagebuche oder Hornbaum bekannt und gehören zur Familie der Buchengewächse. Als mittelgroßer Baum wachsen Hainbuchen in Europa sowie im Westen Asiens. Der Name Weißbuche ist auf das helle Holz dieser Buchenart zurückzuführen. Die Hainbuche wurde in Deutschland 1996 als "Baum des Jahres" gekürt, findet jedoch als Heckenpflanze wegen ihrer Weiterlesen

Rosenkäfer

Rosenkäfer Cetonia aurata

Der Gemeine Rosenkäfer (Cetonia aurata) gehört zur Familie der Blatthornkäfer und zählt bei uns zu den geschützten Arten. Er ist auch unter der Bezeichnung Goldglänzender Rosenkäfer bekannt. Beheimatet ist der Rosenkäfer in Mittel- und Südeuropa sowie in China und Japan. Nur selten ist er in Nordeuropa anzutreffen. Er ist eng verwandt mit dem Mai- und Weiterlesen

Weinraute

Weinraute Ruta graveolens

Die Weinraute (Ruta graveolens) gehört zur Familie der Rautengewächse und ist daher mit der Orangenblume und der Skimmie verwandt. Ursprünglich ist die als Halbstrauch wachsende Weinraute im Mittelmeerraum beheimatet. Bei uns findet man sie nur selten wildwachsend auf Weinbergen.   Ihre lateinische Bezeichnung ("graveolens" = stark wohlriechend) weist auf ein charakteristisches Merkmal der Pflanze hin. Sie Weiterlesen

Gartenscheren

Gartenschere

Gartenscheren gehören zu den Werkzeugen im Garten, auf die nahezu kein Gärtner verzichten kann. Nicht nur kleine Gehölze werden damit in Form gebracht, sondern auch Verblühtes wird geschnitten oder ein Blumenstrauß mit Blumen aus Stauden, Gehölzen oder Einjährigen. Jeder Schnitt an einer lebenden Pflanze bedeutet jedoch einen Eingriff in das natürliche Wachstum der Pflanze. So Weiterlesen