Hecken schneiden

Heckenpflanzen

Mit Hilfe von Heckenpflanzen lassen sich Gärten optimal einfassen. Dabei ist Hecke nicht gleich Hecke, denn die Auswahl an Pflanzen [...] weiterlesen
Erdbeeren Ernte

Pflege von Erdbeeren von der Pflanzung bis zur Ernte

Erdbeeren (Fragaria) gehören zur Pflanzenfamilie der Rosengewächse. Sie gehören nicht, wie der Name vermuten lässt, zu den Beerenfrüchten, [...] weiterlesen
Tomaten

Tomaten, Paradeiser – Anbau, Pflege und Ernte

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate auch Paradeiser genannt (Solanum lycopersicum L.), hat einen beeindruckenden Siegeszug [...] weiterlesen

Willkommen auf Gartenratgeber.net Ihrem Garten-Portal im Internet

Gärtnern erfreut sich seit Jahren enorm großer und immer steigender Beliebtheit. Der eigene Garten ist für viele der ideale Ort, um sich zu entspannen und erholen. Auch das tolle Gefühl etwas anzubauen uns später zu ernten ist für viele Hobbygärtner eine große Motivation. Ein eigener Garten ist aber auch Arbeit und genau hier soll der Gartenratgeber mit hilfreichen Informationen und Ratschlägen helfen.

Anfallende Gartenarbeit muss aber nicht nur einfach erledigt werden, sie muss auch noch zur richtigen Zeit durchgeführt werden. Verpasst man einen Pflanztermin, blüht die Pflanze wahrscheinlich in dieser Saison nicht mehr, oder die Ernte fällt bescheiden aus. Genau hier setz ein guter Gartenratgeber an.

Das Ziel dieses Ratgebers ist die zeitliche Aufbereitung anfallender Gartenarbeiten im Gartenjahr. Zu diesem Zweck entsteht hier unter dem Namen Gartenkalender eine Anlaufstelle für Hobbygärtner und alle die es werden wollen. In die Monatsübersicht des Gartenkalenders gelangt man, in dem man den entsprechenden Monat im Navigationsmenü wählt.

Viel Spaß auf Gartenratgeber.net und natürlich in Ihrem Garten…
Bleistiftbaum Der Bleistiftbaum (Euphorbia tirucalli) wird auch als Gummihecke, Bleistiftpflanze, Milchbusch oder Bleistiftstauch bezeichnet und ist ursprünglich in den Tropen Süd- und Ostafrikas heimisch. Mittlerweile ist er in den gesamten Tropen vertreten und wird bei uns als eindrucksvolle, pflegearme Zimmerpflanze kultiviert. Der Bleistiftbaum zählt zur Familie der Wolfsmilchgewächse. Darauf lassen sich [...] weiterlesen
Sternrußtau Rußtau Rußtau, auch Sternrußtau, Schwarzfleckenkrankheit oder Schwärzepilze genannt, ist ein Pilz der sich gerne auf Rosen, Lorbeer, Oleander und anderen Garten- und Zimmerpflanzen ansiedelt. Meist geht ein Befall durch Blatt-, Schild- oder Schmierläusen voraus. Der Honigtau, der sich aufgrund der zuckerhaltigen Ausscheidungen der Läuse bildet, bietet eine ideale Grundlage für die Entstehung des Sternrußtaus. [...] weiterlesen
Yucca-Palme Die Yucca (Palmlilie) zählt zur Familie der Spargelgewächse und ist eine bei uns äußerst beliebte Zimmerpflanze. Sie ist ursprünglich in den Halbwüstengebieten Mittelamerikas beheimatet und weltweit mit etwa vierzig Arten vertreten. Yuccas können auch im Freien kultiviert werden, allerdings lediglich in Form der Garten-Yucca, die winterhart ist und ein anderes Äußeres aufweist Die dekorative, [...] weiterlesen
Meerlavendel Der Meerlavendel (Limonium latifolium) wird auch als Strandflieder bezeichnet und gehört zur Familie der Bleiwurzgewächse. Häufig ist die mehrjährige Pflanze als Dünenbepflanzung zu finden, aber vor allem auch an den Küsten des Atlantiks sowie des Mittelmeers ist diese Pflanze heimisch. Meerlavendel gedeiht in Horsten, die bis etwa fünfzig Zentimeter in Breite und Länge ausgedehnt sind. Die [...] weiterlesen
Kornblumenaster Die Kornblumenaster (Stokesia laevis) gehört zur Familie der Korbblütler. Die winterharte Staude gilt als pflegeleichte, halbimmergrüne Pflanze von hohem Wert im Staudengarten, da sie sehr ergiebig vom Hochsommer bis in den Herbst hinein blüht. Auf behaarten, beblätterten, etwa fünfzig Zentimeter hohen Stängeln leuchten die Blüten in der Zeit von August bis Oktober in den Farben Weiß, Blau [...] weiterlesen
Schamblumen Büte Die Schamblume (Aeschynanthus) gehört zur Familie der Gesneriengewächse und ist im südlichen Asien und Ozeanien heimisch. Etwa einhundertachtzig Arten sind bekannt, davon kommen allein circa dreißig Arten in Südchina vor. Schamblumen sind immergrüne, ausdauernde, krautige Pflanzen, die bei uns insbesondere als Hängepflanzen im Zimmer sehr beliebt sind. Sie wirken sehr dekorativ, wenn sie bspw. [...] weiterlesen
Oleander Blüte Der Oleander (Nerium oleander), auch als Rosenlorbeer bezeichnet, gehört zur Familie der Hundsgiftgewächse und ist vor allem im Mittelmeerraum häufig verbreitet. Hier wächst er vor allem an Ufern, da er einen sehr hohen Wasserbedarf benötigt, um reichhaltig zu blühen. Der Oleander gilt als eine der beliebtesten Kübelpflanzen bei uns. Er wächst aufrecht, verzweigt sich gut und bildet an günstigen [...] weiterlesen
Kentiapalme Die Kentiapalme (Howeia) zählt zur Familie der Palmengewächse und ist eine der beliebtesten und elegantesten innerhalb der Familie. In ihrer Heimat, den Lord-Howe-Inseln mit der Hauptstadt Kentia, östlich Australiens, werden ältere Exemplare bis zu zwölf Meter hoch. Bei uns hingegen wird diese Palme als Zimmerpflanze kultiviert und erreicht dabei Wuchshöhen von bis zu drei Metern. Sie ist gekennzeichnet [...] weiterlesen
Pfirsichbaum Prunus persica Der Pfirsichbaum (Prunus persica) zählt zur Familie der Rosengewächse und stammt, wie die lateinische Bezeichnung vermuten lässt, ursprünglich aus Persien. Allerdings stimmt dies nicht ganz, da der Pfirsich bereits im Jahr 2000 vor Christus in China bekannt war und als Symbol der Unsterblichkeit galt, bevor er später nach Persien und schließlich über Griechenland nach Mitteleuropa gelangte. [...] weiterlesen
Tulpenrose Japanrose Eustoma grandiflorum Die Tulpenrose oder Japanrose (Eustoma grandiflorum) gehört zu den Enziangewächsen und wird deshalb auch als Prärieenzian oder Glockenenzian bezeichnet. Heimisch ist sie ursprünglich in den Prärien von Nebraska bis Texas sowie in Nordmexiko. In ihrer Heimat erreicht sie Wuchshöhen bis zu einem Meter, bei uns wird sie als Zimmerpflanze kultiviert und wird deshalb nicht höher als vierzig Zentimeter. [...] weiterlesen