Korbblütler

Korbblütler (Asteraceae oder Compositae) werden auch als Korbblüten- oder Asterngewächse bezeichnet und gehören weltweit zur artenreichsten Pflanzenfamilie mit etwa vierundzwanzigtausend verschiedenen Arten. Die Blütenstandsform ist verantwortlich für die deutsche Bezeichnung Korbblütler, da die Blütenblätter körbchenförmig angeordnet sind. Der Blütenkorb enthält je nach Art eine bis mehrere Blüten und entwickelt sich von außen nach innen. Ihr Farbereichtum ist dabei unübertrefflich.

Korbblütengewächse sind überwiegend ein- bis zweijährige, krautige Pflanzen, manchmal jedoch auch Sträucher oder Halbsträucher mit verholzten Stielen, selten jedoch Bäume.

Ein großer Teil der Korbblütengewächse findet eine Verwendung als Zierpflanze in den Gärten. Dazu gehören viele Sommerblumen wie beispielsweise die Sonnenblume, die Margerite, die Zinnie, das Sonnenauge, die Cosmea, die Kokardenblume sowie die Kugeldistel. Insbesondere als Schnitt- und Trockenblumen sind die Korbblütengewächse nicht mehr wegzudenken.

Je nach Herkunft und Art benötigen Korbblütengewächse eine unterschiedliche Pflege. Viele von ihnen gedeihen jedoch an günstigen Standorten prächtig auch ohne viel Aufwand. Die Bodenbeschaffenheit sowie die Lichteinflüsse sind hierbei von besonderer Bedeutung.

Viele Korbblütengewächse lassen sich einfach und erfolgversprechend vermehren, da die meisten Arten Samen hervorbringen, die sehr gut zur weiteren Verwendung gesammelt und aufgehoben werden können. So sind Korbblütengewächse ideal zur Gestaltung des Gartens geeignet, da sie durch Blütenvielfalt und -reichtum unersetzlich sind.

Auch als Gemüse halten Korbblütler seit Jahrhunderten Einzug in die Gärten. So gehören Chicoree, Kopfsalat, Artischocken und Schwarzwurzeln zu berühmten Vertretern unter ihnen.

Zu den Heil- und Gewürzpflanzen zählen auch Arnika, Wermut, Ringelblumen, Beifuß, Estragon sowie Echter Sonnenhut und Echte Kamille zu den Korbblütengewächsen.

Ein Teil der Korbblütengewächse wird außerdem zur Gewinnung von Pflanzenölen verwendet, so zum Beispiel die Sonnenblume.

Staudensonnenblume

Stauden-Sonnenblume (mehrjährige Sorten)

Unter der Bezeichnung Stauden-Sonnenblume oder Mehrjährige Sonnenblume werden zahlreiche Pflanzen der Gattung der Sonnenblume (botanisch Helianthus) verstanden....
Gerbera rosa

Gerbera

Die Gerbera bildet eine eigene Gattung innerhalb der Familie der Korbblütler. Daher sind ihr deutscher Name sowie die botanische Bezeichnung gleich. Der Name...
Sonnenblume

Sonnenblumen

Die ursprünglich aus Amerika stammende Sonnenblume (Helianthus annuus, Helianthus uniflorus), ist aus unserer Gartenlandschaft nur noch schwer wegzudenken. In v...
Prachtscharte

Prachtscharten (Liatris spicata)

Die Prachtscharte (Liatris spicata) gehört zur Familie der Korbblütler und ist ursprünglich in Nordamerika heimisch. Sie gilt als eine auffällige, einfach zu ku...
Edelweiß Leontopodium alpinum Blüte

Edelweiß (Leontopodium alpinum)

Das Edelweiß (Leontopodium alpinum und andere) wird auch als Alpen-Edelweiß, Wollblume, Federweiß oder Almsterndl bezeichnet und gehört zur Familie der Korbblüt...
Husarenknopf Zwergsonnenblume

Husarenknopf

Der Husarenknopf (Sanvitalia procumbens syn. Sanvitalia speciosa) gehört zur Familie der Korbblütler und ist weltweit mit sieben Arten der Gattung vertreten. Ur...
Currykraut Blüte

Currykraut (Helichrysum italicum)

Das Currykraut (Helichrysum italicum) wird auch als Italienische Strohblume oder Immortelle bezeichnet und gehört zur Familie der Korbblütler. Weltweit gibt es ...
Strohblumen Helichrysum bracteatum

Strohblumen

Die Strohblume (Helichrysum bracteatum) ist eine einjährige Pflanze, die zur Familie der Korbblütler gehört. Das markanteste Merkmal der Strohblumen sind ihre s...
Herbstaster

Astern

Die Aster ist eine sehr vielseitige Gartenschönheit.Im Volksmund wird die ausdauernde und winterharte Staude gerne Herbstaster genannt. Es gibt viele verschiede...
Sonnenhüte in gelb

Sonnenhut (Echinacea)

Der Sonnenhut (Echinacea) ist eine Heilpflanze, die am meisten durch die immunstärkenden Tinkturen bekannt wurde, die man aus ihr herstellen kann. Der Sonnenhut...