Schnecken Garten
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Schnecken im Garten bekämpfen

Schnecken (Gastropoda) bilden die größte der acht Tierklassen der Weichtiere. Sie sind die artenreichste der Klasse, die auch auf dem Land lebende Tiere umfasst. Traditionell teilt man sie in drei Hauptgruppen ein: Vorderkiemerschnecken, Lungenschnecken und […]

Schwarze Bohnenlaus
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Biologische Bekämpfung von Schädlingen

Dem Trend des biologischen Anbaus folgend möchten viele Hobbygärtner auf den Einsatz synthetischer Pflanzenschutzmittel verzichten. Einerseits bietet die Natur eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren, die miteinander und voneinander leben, andererseits möchte der Mensch von […]

Maikäfer Melolontha melolontha
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Maikäfer im Garten

Der Maikäfer (Melolontha melolontha) zählt zur Familie der Blatthornkäfer, die eine der umfangreichsten Insektenfamilie darstellt. Ihr gehören etwa zwanzigtausend verschiedene Käferarten an. Heimisch sind die Maikäfer in Nord- und Mitteleuropa, aber auch in den gemäßigten […]

Engerling
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Engerlinge

Als Engerlinge werden die Käferlarven bestimmter Blatthornkäfer (Scarabaeoidea) bezeichnet. Dazu zählen Mai-, Juni– und Gartenlaubkäfer, die als Schädlinge gelten, aber auch Rosen– und Nashornkäfer, die durch die Aufnahme in die Bundesartenschutzverordnung zu den besonders geschützten […]

Thripse Fransenflügler Larve adult
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Thripse

Thripse (Thysanoptera), auch Fransenflügler, Blasenfüße oder genannt, bilden eine Ordnung innerhalb der Klasse der Insekten. Weltweit sind etwa fünftausendfünfhundert Arten bekannt, davon kommen in Deutschland circa zweihundert vor. Vor allem die Bezeichnung „Blasenfüße“ weist auf ein wichtiges […]

Äpfel Apfelbaum
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Apfelblütenstecher

Der Apfelblütenstecher (Anthonomus pomorum) zählt zu den Rüsselkäfern und verbreitet sich insbesondere in Waldnähe recht stark. Er wird etwa vier Millimeter lang und zwei Millimeter breit. Besondere Merkmale sind seine graue Färbung sowie die helle, […]

Rosenpflanze orange
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Rosenblattwespen

Rosenblattwespen (Caliora aethiops) treten nicht in jedem Jahr auf, können aber einen ungemeinen Schaden an allen Gartenrosen anrichten, da ihr Fraß für unschöne Anblicke sorgt und die Pflanze insgesamt schwächt. Rosenblattwespen erreichen eine Größe von […]

Apfelwickler Cydia pomonella- aspeyresia
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Apfelwickler

Der Apfelwickler (Cydia (Laspeyresia) pomonella) gehört zur Ordnung der Schmetterlinge und zählt zu den größten Obstschädlingen Europas. Er tritt vermehrt an Apfel– und Birnbäumen, aber auch gelegentlich an Kirsch-, Pflaumen-, Walnuss– und Pfirsichbäumen auf. Der […]

Malvenrost Puccinia Malvacearum
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Malvenrost

Der Malvenrost (Puccinia malvacearum) gehört zu den Rostpilzen und befällt insbesondere die Stockrosen, aber auch andere Malvengewächse und Sommerblumen. Dazu zählen unter anderem Malven, Weg- und Bechermalven, Beerenmalven, Roseneibisch, Pelargonien und Silberlinden. Symptomatisch für das […]

Lilienhähnchen
bekämpfen und vorbeugen: biologisch oder chemisch

Lilienhähnchen bekämpfen

Lilienhähnchen (Lilioceris lilii) gehören zur Familie der Blattkäfer. Sie werden bis zu acht Millimeter groß. Besonders typisch für ihr Aussehen sind die roten Flügeldecken sowie das rote Halsschild, während der Kopf, die Antennen, die Beine […]